Ist die Hörfähigkeit beeinträchtigt, liefert das Gehör dem Sprachzentrum im Gehirn fortschreitend lückenhafte Informationen. Vor allem das Verstehen von Gesprochenem wird zunehmend schwieriger. Das Sprachzentrum verlernt mit der Zeit gewisse Fähigkeiten. Zum Beispiel, Gehörtes selektiv zu verarbeiten und Unwichtiges wie Hintergrundgeräusche auszublenden.

Je länger man mit einer Lösung zuwartet, desto schwieriger wird es für das Sprachzentrum sein, die plötzlich wieder komplett eintreffenden Hörinformationen zu verarbeiten. Es gibt also keinen Grund zu warten. Aber viele gute Gründe, warum Sie uns jetzt anrufen und einen Termin vereinbaren sollten; für einen unverbindlichen, kostenlosen Hörtest und eine professionelle Beratung.

 

Bruno Loppacher «Wir helfen Ihnen. Gern.»
Ihr Bruno Loppacher